mitho Industrie-Elektronik und Koordinaten-Messtechnik
Artikelsuche:   Zum Shop
Warenkorb Shop Warenkorb
0 Artikel vorgemerkt.
|  Home  |  News  |  Kontakt  | Artikelsuche  |  Warenkorb  | AGB  | Datenschutz  |  Impressum  |
Kunden Log-In
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
» Passwort vergessen?
» Registrieren
Termine:

RationalDMIS Schulung:
Basis-Schulung
vom 26.-30.06.2017
Anmeldeschluss: 09.06.2017

>>> nur noch 1 Platz frei <<<

Zusätzlicher Termin wegen hoher Nachfrage:

RationalDMIS Schulung:
Basis-Schulung
vom 19.-23.06.2017
Anmeldeschluss: 02.06.2017

>>> ausgebucht <<<

RationalDMIS Schulung:
Aufbau-Schulung
vom 04.-08.09.2017
Anmeldeschluss: 11.08.2017

>>> nur noch 1 Platz frei <<<

RationalDMIS Workshop:
Workshop Messdaten-Export nach Excel
am 28./29.09.2017
Anmeldeschluss: 08.09.2017


Veranstaltungsort jeweils:

71549 Auenwald
Forststrasse 21
Anmeldung unter servicezentrum@mitho.de
Bitte fordern Sie unsere Ausschreibung an. 

 -------------------------------

RationalDMIS Schulung:
Basis-Schulung
vom 16.-20.01.2017
Anmeldeschluss: 20.12.2016

>>>ausgebucht <<<

RationalDMIS Schulung:
Basis-Schulung
vom 07.-11.03.2016
Anmeldeschluss: 12.02.2016

>>>ausgebucht <<<

Aufbau-Schulung
vom 04.-08.04.2016
Anmeldeschluss: 11.03.2016

Veranstaltungsort jeweils:

71549 Auenwald, Forststrasse 21
Anmeldung unter servicezentrum@mitho.de
Bitte fordern Sie unsere Ausschreibung an. 

 -------------------------------

 
Home » Modernisierung

Modernisierung von 3D-Koordinaten-Messmaschinen

Warum Messmaschinen modernisieren?

Luftgelagerte 3D-Koordinaten-Messmaschinen arbeiten reibungsfrei und sind somit kaum einem Verschleiß ausgesetzt. Einem Alterungsprozess unterliegen demzufolge lediglich die Elektronik (Steuerung, Messtaster etc.), der PC mit Betriebssystem und die verwendete Software.  Durch Weiterentwicklung und Fortschritt gelten ältere 3D-Koordinaten-Messsysteme daher schnell als überholt, da hiermit auch die Anforderungen an zukunftsorientierte Messtechnik stetig steigen.

Sowohl die eingesetzte 3D-Software, als auch die verwendeten Tasterkonstellationen bestimmen maßgeblich die Einsatz- und Nutzungsmöglichkeiten Ihrer Messmaschine. Eine Modernisierung ermöglicht zeitgemäße Messtechnik und bringt Ihre Messmaschine auf einen vergleichbaren Stand einer Neumaschine. Messen und Programmieren nach CAD-Datensätze, grafische Protokollierung, Messwerteexport, Verarbeitung größerer Datenmengen sowie Punktewolken und Bedienerfreundlichkeit sind nur einige wenige Vorzüge einer modernen 3D-Software.

Der Nachteil älterer Messmaschinen, welche zwar langsamer aber dennoch genau und zuverlässig arbeiten, wird durch neuartige Steuerungstechnologien mit sogenanntem Fly-Mode schnell relativiert.  Dieser Modus ermöglicht den Maschinen beim Bewegen einen deutlich schnelleren Richtungswechsel, da im Positionsbereich des Richtungswechsels die Verzögerung von der ankommenden Richtung im gleichen Verhältnis erfolgt wie die Beschleunigung in der neu einzunehmenden Richtung. Im Klartext bedeutet dies, dass die Maschine nicht mehr bei einer Bewegung von A nach C über einen Richtungswechsel in B mit einem Verweilstopp bis zu einer Sekunde in B stehen bleiben muss, sondern nach einer Modernisierung  „rund“ um die Ecke fahren kann, ohne in B stehen zu bleiben.

Radius ModernisierungJe nach Software- und Steuerungskonstellation kann sogar der Radius R entsprechend vorgegeben werden. Lange Fahrwege mit hoher Geschwindigkeit zu überbrücken ist nicht das entscheidende Kriterium für eine kurze Messzeit, vielmehr sind es die vielen erforderlichen Richtungswechsel von Tastpunkt zu Tastpunkt, die in der Summe sehr viel Zeit in Anspruch nehmen können. Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Modernisierung mit derartigen Technologien Zeitersparnisse bis zu 50% im Teiledurchsatz möglich machen.

Vorteile einer Modernisierung:

  • höhere Zuverlässigkeit
  • höhere Wirtschaftlichkeit
  • höhere Flexibilität
  • mögliche höhere Auflösung
  • mögliche geringere Messunsicherheit
  • deutliche Zeitersparnis im Teiledurchsatz
  • höhere Automation
  • moderne Messtechnik wie sie an Neumaschinen eingesetzt wird
  • geringere Betriebskosten
  • zukunftsorientierte Investition
  • sämtliche Dienstleistungen wie Wartungen, Kalibrierungen, Schulungen, Teileprogrammierungen, Instandsetzungen, Standortverlegungen, Software- Updates etc. aus einer Hand

Nachteile im Vergleich zur Anschaffung einer Neumaschine:

  • maximale Positionsgeschwindigkeit kann nicht nennenswert erhöht werden
  • maximale Beschleunigung kann nicht nennenswert erhöht werden

In jedem Falle können wir Ihnen eine Leistungs- und Effektivitätssteigerung Ihres Systems garantieren. Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten.

Zur Entscheidungsfindung, ob eine Modernisierung Ihrer Messmaschine in Ihrem Unternehmen wirtschaftlich und sinnvoll ist, haben wir im Folgenden eine Gegenüberstellung der wichtigsten Kriterien zusammengestellt:

Pro
Kontra

+ Messbereich auch in Zukunft ausreichend
+ Messunsicherheit weitestgehend ausreichend
+ Wiederholbarkeit der Messwerte ausreichend
+ Bauart der Maschine für Produktpalette geeignet

- Messbereich zu klein
- Messunsicherheit zu hoch
- Wiederholbarkeit der Messwerte zu hoch
- Bauart der Maschine für Produktpalette nicht optimal geeignet
- Führungsflächen beschädigt
- Antriebssysteme ausgeschlagen

Bei einigen Kontra Punkten empfehlen wir eine Diagnose unsererseits um festzustellen, ob ggf. mit Justierarbeiten oder/und kleineren Reparaturen die gewünschte Eigenschaft wiederhergestellt werden kann.

Sofern die Kontra Punkte überwiegen ist der Kauf einer neuen Messmaschine nicht zwingend erforderlich. Vielmehr bieten wir mit unserer Palette an modernisierten Gebrauchtmaschinen eine kostengünstige Alternative. In der Rubrik – Gebrauchtmaschinen – auf unserer Website sind nicht immer alle verfügbaren Maschinen aufgelistet. Die jeweils beschriebene Ausführung stellt in punkto Steuerung, Software, Tastsystem und PC lediglich einen Vorschlag dar, sie kann gerne auf Ihre Vorgaben angepasst/erweitert werden. Richten Sie daher bitte Ihre gezielte Anfrage über unser Kontaktformular an uns vielen Dank.

Auf Ihre Vorgaben hin stellen wir Ihnen die für eine Modernisierung Ihrer 3D-Koordinaten-Messmaschine erforderlichen Komponenten zusammen und erstellen Ihnen ein Angebot.

Wir unterscheiden uns zu einigen Wettbewerbern dahingehend, dass wir nach einer Umrüstung/Modernisierung/Retrofit die komplette Systemverantwortung übernehmen und für die nächsten Jahre Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner sein möchten. In allen Fragen rund um Ihre Messmaschine stehen wir Ihnen mit Rat und Tat professionell zur Seite. Um Ihnen den 100%igen Support bieten zu können favorisieren wir den Austausch der kompletten Maschinensteuerung und den Einsatz einer neuen 3D-Software, welche Ihre aktuellen Messaufgaben löst und zukunftsorientiert in den nächsten Jahren weiterentwickelt wird. Wem nützt eine neue leistungsfähige 3D-Software, welche jedoch mit dem „Flaschenhals“ einer alten Steuerung  mit angezogener Handbremse fahren muss und die innovativen Möglichkeiten nicht umsetzen kann (Beispiel: FlyMode, Dämpfung von Tastsignalen, Scanning, etc.).    

In jedem Falle können wir Ihnen eine Leistungs- und Effektivitätssteigerung Ihres Systems garantieren. Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten.

Übersicht der Umrüst-Komponenten und deren Notwendigkeit:

Komponenten
erforderlich
bei Bedarf erforderlich
im Defektfall erforderlich
Maschinensteuerung
3D-Software
PC-System
Messsystem (Maßstäbe/Leseköpfe)
Luftschläuche/Pneumatik-Komponenten
Kabelsatz
Messtaster
Tastkopf
Antriebskomponenten
Motoren
Gewichtsausgleichskomponenten (Z)
 Top
 
© mitho Industrie-Elektronik und Koordinaten-Messtechnik GmbH  |  Konzept und Design kirsch grafikdesign. Support